Gesichtschirurgie

Facelifting

FaceliftingEine Gesichtsstraffung kann den biologischen Alterungsprozess nicht stoppen, doch Sie lässt Sie wieder gesünder, jünger und erholter aussehen.

Kombinationsmöglichkeiten mit Facelifting

  • Fettabsaugung am Kinn
  • Stirn & Halsstraffung
  • Augenlidkorrektur

Facelifting auf einen Blick

  • Behandlung: 2-3 Tage stationär
  • Arzt: Prof. Dr. E. Ismail oder Facharzt
  • Narkose: Vollnarkose oder Lokalanästhesie
  • Dauer: je nach Eingriff etwa 3-4 Stunden
  • Gesellschaftsfähig: nach etwa 10 Tagen
  • Rückreise: nach 7 Tagen
  • Sport: nach 6 Wochen

Schlupflider

SchlupfliderIhre Augen sagen mehr als tausend Worte – und genau das ist die Intension der Behandlung. Dunkle Augenringe, Tränensäcke und Schlupflider – Sie erkennen Ihr Problem wieder? Alles Anzeichen für den Alterungsprozess, so dass Ihr Blick erblasst und Ihre Augen nicht mehr vor Lebensfreude strahlen. Durch diese Merkmale verändern sich Ihr Gesichtsausdruck und die Ausstrahlung.

Lidstraffung & Lidkorrektur auf einen Blick

  • Behandlung: ambulant bis 1 Tag stationär
  • Arzt: Prof. Dr. E. Ismail oder Facharzt
  • Narkose: Vollnarkose oder Lokalanästhesie
  • Dauer: 30 Minuten – 1 Stunde
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Rückreise: nach 3 Tagen
  • Sport: nach 4 Wochen

Nasen Op

Nasen OpDie Nase ziert die Gesichtsmitte und ist der permanenten Wahrnehmung des Umfeldes ausgesetzt. Daher leiden Patienten mit einer unschönen Nase erheblich darunter.
Die Korrektur der Nase ist aus medizinischer Sicht leicht veränderbar. Jedoch sollte die Nase nicht zu extrem verändert werden, damit ein natürliches Ergebnis erzielt werden kann und sie mit dem Gesicht harmoniert.

Nasenkorrektur auf einen Blick

  • Behandlung: 1 Tag stationär
  • Arzt: Prof. Dr. E. Ismail oder Facharzt
  • Narkose: Vollnarkose
  • Dauer: 1 Stunde
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Rückreise: nach 8 Tagen
  • Sport: nach 2 Wochen

Ohren Anlegen

Ohren AnlegenWer kennt sie nicht, die ständigen Witze über abstehende Ohren. Oft genug auf Kosten der Betroffenen. Dabei sind abstehende Ohren die am häufigsten vorkommende Fehlbildung bei Ohren. In der Regel verursacht durch eine nur schwach ausgeprägte Ohrmuschelfalte. Bei der Ohrenkorrektur wird der Ohrknorpel neu geformt, sodass sich das Ohr wieder anlegt.

Ohrenkorrektur auf einen Blick

  • Behandlung: 1 Tag stationär
  • Arzt: Prof. Dr. E. Ismail oder Facharzt
  • Narkose: Vollnarkose oder Lokalanästhesie
  • Dauer: 1 Stunde
    Gesellschaftsfähigkeit: nach 7 Tagen
  • Rückreise: nach 4 Tagen
  • Sport: nach 2 Wochen


24 Stunden für Sie da
+49 (0) 7222 – 931 990

Kommunikation heißt erreichbar sein.
Erreichbarkeit ist 24 Stunden Kundenservice!
Rufen Sie uns einfach an!


Schnellkontakt