Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tuv Logo
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Künstliche Befruchtung Kosten Türkei

Kosten für Künstliche Befruchtung in der Türkei

Erfreulicherweise ebnet der medizinische Fortschritt mit unterschiedlichen Methoden trotz Fruchtbarkeitsproblemen den Weg zum Nachwuchs. Von allen Varianten hat sich die In-vitro-Fertilisation (IVF) am stärksten etabliert. Bei dieser Methode werden rein natürliche Vorgänge außerhalb des Körpers reproduziert.

Preistabelle bis 31.12.2021

Inklusiv-Paket Leistungen

  • 60€ jede Übernachtung DZ inkl.Frühstück
  • Inkl. Abendessen
  • VIP Rund-um Transfer
  • Laborkosten, Equipment
  • Vor- und alle Untersuchungen
  • Persönliche, deutschsprachige Assistent
  • Park & Fly
  • Begleitperson kostenfrei
  • Kostenfreie Stadttour
https://www.beautytravels24.de/kunstliche-befruchtung-kosten-turkei/

Künstliche Befruchtung

Professor Facharzt
IVF Behandlungohne Hormon-Medikamente
Professor 3.500 €
Facharzt 3.500 €
3.500 € 3.500 €

Künstliche Befruchtung

Professor Facharzt
ICSI Behandlung ohne Hormon-Medikamente
Professor 3.500 €
Facharzt 3.500 €
3.500 € 3.500 €

Künstliche Befruchtung Kosten Häufige Fragen

Der Kostenfaktor ist ein häufiger Grund, weshalb eine künstliche Befruchtung für viele Paare nicht in Frage kommt. Die Behandlung in der Türkei ist deutlich günstiger als eine künstliche Befruchtung in Deutschland, in der Schweiz oder Österreich, ohne dass man qualitative Nachteile erlebt.

Die Preise für IVF/ICSI beinhalten folgende Leistungen - Beratung - Voruntersuchungen, Behandlung, Nachuntersuchungen, - Transfers Flughafen & Hotel & Klinik - Deutsche Betreuung

Ein häufig angegebener Grund für diesen Eingriff in der Türkei sind die niedrigen Preise. Natürlich kann hier eine Menge Geld gespart werden - teilweise bis zu 80% gegenüber dem gleichen Eingriff in Deutschland. Aber nicht der Preis sollte entscheiden, sondern die Qualität der Behandlung. Deshalb sollten Sie bei der Wahl des geeigneten Instituts darauf achten, sich nur in JCI-zertifizierten Kliniken behandeln zu lassen.

Das Zentrum der reproduktiven Medizin, wie man die künstliche Befruchtung auch nennt, befindet sich in der Türkei. Die dortigen Kinderwunschzentren weisen seit vielen Jahren deutlich höhere Erfolgsquoten bei der künstlichen Befruchtung in der Türkei nach als in Deutschland. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Eingriffe für eine künstliche Befruchtung in Istanbul werden von erfahrenen Spezialisten durchgeführt, die ihre Ausbildung in den USA oder in Westeuropa absolviert haben. Gleichzeitig liegen die Kosten deutlich günstiger, weil das Einkommensniveau und die Lohnnebenkosten deutlich unter den Abrechnungssätzen in Westeuropa liegen – ohne dass man auf Qualität verzichten muss.

Es gibt viele Gründe für Medizinreisen in die Türkei. Dazu gehört das Umgehen langer Wartezeiten, hohe Kosten für den Eingriff aber auch die Anonymität der Behandlung. Ein angenehmes Klima rundet das Vorteilspaket ab. Deutsche reisen zur Zeit noch vor allem für zahnmedizinische oder schönheitschirurgische Eingriffe, aber zunehmend auch für Behandlungen der künstlichen Befruchtung in die Türkei nach Istanbul. Es handelt sich um Leistungen, die nicht oder nur teilweise von den deutschen Krankenversicherungen übernommen werden. Deshalb ist der Preis ein echtes Argument. Die Behandlungskosten im Ausland liegen oft massiv unter den von deutschen Ärzten und Kliniken verlangten Tarifen.