Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Service-Qualität seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Service-Qualität seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Barttransplantation

Barttransplantation Türkei

Barttransplantation in der Türkei

Nicht nur das Kopfhaar – auch der Bart ist für viele Männer ein wichtiges ästhetisches Element. Denn ein schöner, kräftiger Bart liegt im Trend und verleiht dem Mann eine maskuline Aura. Das Selbstbewusstsein wird gestärkt, zumal eine individuelle Bartfrisur den Charakter und den Typ unterstreicht. Doch unabhängig von Trends oder Schönheitsidealen – Barthaare gelten seit jeher zu den Grundbedürfnissen des Mannes.

Es muss auch nicht unbedingt ein Vollbart sein. Ein simpler Dreitage-Bart reicht häufig aus, um einem Gesicht das notwendige Plus an Kontur und Ausstrahlung zu verleihen. Kein Wunder, dass sich im Bereich der ästhetischen Haarmedizin ein zunehmender Trend zu Barttransplantationen abzeichnet, der einem Mann zu einem vollen Bart verhelfen kann.

Eine Barttransplantation kann Männern mit spärlichem Bartwuchs helfen, haarlose Lücken im Wangen- oder Oberlippenbereich aufzufüllen. Damit kann der vorhandene Bart verdichtet oder sogar ein komplett haarfreies Gesicht mit der gewünschten Bartfrisur gestaltet werden. Vor allem in der Türkei gibt es mittlerweile eine große Anzahl an Einrichtungen, die derartige ästhetische Eingriffe sehr erfolgreich durchführen.

Barttransplantation in Istanbul

Istanbul hat sich beispielsweise zu einer Metropole der ästhetischen Haarmedizin entwickelt. Auf den ersten Blick überzeugen zunächst die günstigen Kosten für Haartransplantationen in Istanbul – doch vor allem ist es die hohe Qualität der medizinischen Versorgung, die viele Patienten wegen eines Eingriffs in die Stadt am Bosporus reisen lässt.

Vor allem bei Barttransplantationen sind die Patienten von den Qualitäten der türkischen Ärzte überzeugt. Denn gerade bei diesem Eingriff sind Erfahrung und Fingerfertigkeit des Operateurs gefragt. Und da in türkischen Kliniken aufgrund der hohen Nachfrage an 365 Tagen im Jahr Haartransplantationen durchgeführt werden, können die Ärzte dort auf große Routine verweisen.

Komplexe Aufgabe

Bei einer Barttransplantation wird auf die Kopfbehaarung zurückgegriffen. Die Kopfhaare ähneln den Originalbarthaaren am meisten. Mit einem Lokalanästhetikum wird das Schmerzempfinden im Kopfbereich sowie in der betroffenen Region im Gesicht ausgeschaltet. Die lokale Betäubung gewährleistet einen schmerzfreien Eingriff.

Für die Rekonstruktion des Bartes setzt man in den türkischen Kliniken seit Jahren auf die FUE-Technik sowie ihrer Untermethoden. Bei der „Follicular Unit Extraction“-Methode handelt es sich um das modernste Verfahren, Haarwurzeleinheiten, die sogenannten Follikel oder Grafts, einzeln und schonend zu entnehmen. Dazu wird eine extrem feine Hohlnadel eingesetzt, um Haare aus dem Hinterkopfbereich zu extrahieren. Diese werden in der gewünschten Region im Gesicht eingesetzt.

Der Ablauf gleicht dem einer klassischen Haartransplantation des Kopfhaares in der Türkei. Es ist jedoch ein Schritt im Ablauf zusätzlich notwendig. Denn die Haarfollikel, die entnommen wurden, müssen nochmals geteilt werden. Der Bart besteht ausschließlich aus Einzelhaaren. Die einzelnen Haarwurzeln müssen also zunächst separiert und dann einzeln eingepflanzt werden.

Nach etwa vier Wochen fallen die neu verpflanzten Haare wieder aus, um nach vier bis sechs Monaten nachzuwachsen. Dabei handelt es sich um die neuen Haare, die anschließend stabil verbleiben. Nach etwa 3 bis 6 Monaten fangen die eingesetzten Haarwurzeln an, neue kräftige Haare zu bilden. Manchmal kann es bis zu einem Jahr dauern bis das Endresultat erreicht ist.

Die Kopfhaar-Transplantate werden so angebracht, dass sie eine perfekte Ausrichtung erhalten und so von natürlichem Barthaar nicht mehr zu unterscheiden sind. Nach ca. 12 Wochen beginnt das neue Barthaar aus den verpflanzten Wurzeln zu wachsen – und das lebenslang.

Barttransplantation Heilungsphase

Behandlungsdauer

7-8 Stunden

Anästhesie

Lokal

Aufenthalt in Istanbul

4 Tage

Gesellschaftsfähig

10 Tage

Barttransplantation Kosten Türkei

Barttransplantation
2.450
Haarwurzeln ca. 6.000 – 8.000
Preis mit Haartransplantation
350
minimale Stellenverpflanzung
All-Inklusiv-Paket Leistungen
  • Inklusive Flugkosten bis 150€
  • 3 Übernachtungen 5* Hotel in Istanbul
  • Mesotherapie oder PRP
  • Laborkosten und Hair Vital Pflegeprodukte
  • VIP Rund-um Transfer
  • Park & Fly
  • Begleitperson kostenfrei
  • Keine Vorkasse
Jetzt unverbindlich anfragen
Telefonische Beratung