Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tuv Logo
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Augenlaser Methoden

Für jedes Auge die perfekte Laserbehandlung – individuell angepasst.

https://www.beautytravels24.de/augen-lasern-methoden/
Augen Lasern iLasik Türkei

iLasik

Mittels Wavefront-3D-Messung Analyse wird der “genetische Fingerabdruck” des Auges individuell bestimmt

Sehr modern und neu, wurde auch für Piloten und Astronauten freigegeben

An der Kornea wird die Flap-Erstellung ohne Schnitt durchgeführt

Augen Lasern PRK Methoden

PRK mit Wavefront

Wird häufig bei geringer Hornhautdicke angewendet

Mittels Wavefront-3D-Messung Analyse wird der “genetische Fingerabdruck” des Auges individuell bestimmt

Es entsteht kein Flap, man spricht über Narbenfreie Laserbehandlung

Augen Lasern Relex Smile

Relex Smile

Minimal-invasive Korrektur, die Hornhaut wird nicht aufgeklappt sondern nur durch ein minimales Loch gelasert

Hat die längste Heilungsphase (kann bis zu einem Jahr dauern)

Diese Methode ist besonders für Patienten mit dünner Hornhaut oder extrem Sportler geeignet

Augen Lasern Femtolasik

Femto-Wavefront Lasik

Lasik Kombination aus Femto-Lasik und einer wellengesteuerten Hornhautabtragung, besteht aus zwei Lasik-Geräten

Nachteilig: Sie werden an zwei Geräten behandelt, deshalb wird das bei uns nicht angewendet weil sie schon veraltet ist.

Augen Lasern Presbylasik

Presby - Lasik

Korrektur der Altersweitsicht, wird nur bei Weitsichtigkeit + Altersweitsicht verwendet!

Nachteilig: Für diese Laserbehandlung gibt es keine Garantie, weil Ihre Augenwerte sich wieder verändern können!

Statt Presby-Lasik empehlen die Chirurgen lieber die Linsenimplantation, weil dies Lebenslänglich ist.

Augen Lasern PRK mit Wavefront

PRK oder Lasek

Wird häufig bei geringer Hornhautdicke angewendet und wenn man für 3D-Wavefront Messung nicht geeignet ist

Die Hornhautschicht wird abgetragen; es entsteht kein Flap

Narbenfreie Laserbehandlung und Schutzlinse wird eingesetzt

Augenlaser Methoden Häufige Fragen

In den Augenkliniken in Istanbul werden die gleichen Verfahren wie in Deutschland oder anderen Ländern angeboten. Die Frage nach der optimalen Augenlaser-Methode kann man nicht beantworten. Es kommt vielmehr auf den individuellen fall an. Folgende Kriterien spielen bei der Auswahl der optimalen Laser-OP eine entscheidende Rolle:

  • Welche Fehlsichtigkeit liegt vor (Kurz-, Weitsichtigkeit und/oder Hornhautverkrümmung)?
  • Wie stark ist die Ausprägung der Fehlsichtigkeit?
  • Wie ist Hornhaut und vor allem die Dicke der Hornhaut des Patienten beschaffen?
  • Gab oder gibt es Krankheiten des Patienten
  • Wie steht es um das Budget?

Bei Augenlaserkorrekturen handelt es sich im Allgemeinen um operative Verfahren, mit der die Gesamtbrechkraft des Auges verändert wird. So können konventionelle Korrekturen wie Brillen und Kontaktlinse ersetzt werden. Es können Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmungen bis zu gewissen Dioptrienwerten korrigiert werden.

Bei den drei Behandlungsmethoden modelliert ein Excimer-Laser die Oberflächenstruktur der Hornhaut neu. Damit wird die Brechkraft des Auges korrigiert. LASIK steht für Laser-in-situ-Keratomileusis. Dabei wird ein “Hornhautdeckel”, auch Flap genannt, generiert. Nach Zurückklappen des Flaps modelliert der Excimer-Laser schmerzfrei die Form der Hornhaut und behebt die Fehlsichtigkeit des Auges. Der Flap wird wieder angebracht und dient dem Auge als körpereigenes Pflaster. Die PRK/Lasek-Methode, ist eine Laser-Oberflächen-Behandlung der Hornhaut, bei der kein Hornhautschnitt vorgenommen wird. Eine alkoholische Lösung entfernt die oberste Zellschicht, das sogenannte Epithel der Hornhaut, um das anschließend freiliegende Hornhautbett mit dem Laser zu bearbeiten. Da der Gewebsabtrag direkt auf der Oberfläche der Hornhaut erfolgt verbleibt zum Ende der OP eine oberflächliche Wunde. Sie verheilt jedoch innerhalb weniger Tage.

Dabei wird eine Methode zur genauen Hornhautvermessung (Wellenfront-Analyse) und die Femto-LASIK kombiniert. Die Verbindung ermöglicht es, basierend auf den individuellen Merkmalen des optischen Systems, eine Art “Fingerabdruck” des Auges zu erzeugen und die Präzision der eigentlichen Laserbehandlung noch einmal zu optimieren.