Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tuv Logo
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Ohrenkorrektur in der Türkei

Für ein harmonisches Erscheinungsbild

Ohrenkorrektur Türkei

Segelohren sind nicht nur im Kindesalter Anlass für Hänseleien. In der Regel werden Korrekturen an den Ohren heute bereits im Kindesalter vorgenommen. Erwachsene, die unter grossen, asymmetrischen oder abstehenden Ohren leiden, verdecken dieses wichtige Sinnesorgan gern unter langen Haaren. Die Fehlstellung ist nicht nur ein ästhetisches Problem sondern kann bei Betroffenen auch zur Entstehung von psychischen Problemen führen. Für Frauen kommt häufig das Tragen modischer Kurzfrisuren oder das Anlegen von Ohrschmuck nicht in Frage.
Die Gründe für Ohren, die nicht der Idealvorstellung entsprechen, sind vielfältig. Eine stark ausgeprägte Ohrmuschel kann stark abstehende Ohren verursachen. Aber auch eine unvollständige Formgebung der Ohrmuschel kann zu Unzufriedenheit führen. Und asymmetrische Ausprägungen der Ohrläppchen können die Entscheidung für einen plastischen Eingriff beschleunigen und vor allem Frauen wieder zusätzliche modische Alternativen einräumen.

Ohrenkorrektur in der Türkei – Allgemeine Informationen

Zur Korrektur der Ohren wird normalerweise ein Schnitt an der Ohrmuschel durchgeführt. Der Ohrknorpel wird freigelegt und neu geformt. Höhe, Breite und Neigung der Ohrmuschel können verändert werden. Anschließend wird das Ohr mit Nähten fixiert. Da der Schnitt in der Regel auf der Rückseite der Ohrmuschel erfolgt, sind keine Operationsnarben erkennbar.

Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass jedes Ohr eine ganz spezielle und persönliche Ausprägung hat und sich von Mensch zu Mensch unterscheidet. Deswegen kommen unterschiedlichste Operationstechniken zum Einsatz, die vom individuellen Ausgangszustand und der Beschaffenheit des Ohrknorpels abhängen.

Ohrenkorrektur istanbul

Beratungsgespräch mit dem Arzt

Bevor eine Ohrenkorrektur in der Türkei durchgeführt wird, führen wir gemeinsam mit Ihnen eine umfassende Besprechung mit unseren Spezialisten durch.

Wir erklären Ihnen den OP-Verlauf und informieren Sie ausführlich über mögliche Risiken, die in Verbindung mit dem Eingriff entstehen. Auch das postoperative Vorgehen wird erklärt. Das Beratungsgespräch kann auch am Operationstermin stattfinden.
Das Beratungsgespräch ist kostenlos.

Ohrenkorrektur Vor-und nach der Operation

Vor der Operation unterzieht Sie unser Internist einer präoperativen Untersuchung mit Blutentnahme, EKG-Untersuchung und Analyse Ihres Gesundheitszustands.Der Eingriff  dauert in der Regel rund ein bis zwei Stunden und wird fast immer unter Vollnarkose durchgeführt. Anschließend erhalten Sie einen Kopfverband, der die ersten Tage getragen werden sollte. Kalkulieren Sie für den Klinikaufenthalt eine Übernachtung. Ohne zu große körperliche Anstrengung können Sie bereits wenige Tage nach dem Eingriff wieder Ihre normalen Alltagsaktivitäten verrichten. Nach insgesamt 3 Übernachtungen können Sie anschließend die Rückreise aus der Türkei antreten. Ab der zweiten Woche können Sie wieder normale Aktivitäten ausüben, jedoch keine körperlich belastenden Aktivitäten absolvieren. Während dieser Zeit dürfen keine sportlichen Aktivitäten ausgeübt werden. Auch die Narben dürfen zwei bis drei Monate nicht der Sonnen- oder Solariumstrahlung ausgesetzt werden.

https://www.beautytravels24.de/ohrenkorrektur/

Ohrenkorrektur Heilungsphase

Behandlungsdauer

1-2 Stunden

Anästhesie

Voll

Aufenthalt in Istanbul

4 Tage

Gesellschaftsfähig

4-5 Tage

Ohrenkorrektur Kosten Türkei

Erfahrung seit 30 Jahren
Professor für Plastische Chirurgie
2.250
Ab 7 Jahren
Erfahrung seit 17 Jahren
Facharzt für Plastische Chirurgie
1.950
Ab 7 Jahren
All-Inklusiv-Paket Leistungen
  • Inklusive Flugkosten bis 150€
  • Park & Fly
  • VIP Rund-um Transfer
  • 3 Übernachtungen im 5* Hotel in Istanbul
  • Kostenfreie Übernachtung für die Begleitperson
  • Laborkosten, Medikamente und Equipments
  • Vor-und Nachuntersuchung
  • Kostenfreie Stadttour

Ohrenkorrektur Häufige Fragen

Die Ohrenkorrektur dauert in der Regel ca. 1-2 Stunden. Über einen Schnitt hinter dem Ohr, der später nicht mehr zu sehen ist, wird das bestehende Knorpelgerüst individuell neu geformt. Anschließend wird ein Kopfverband angelegt. Eine Ohrenoperation ist auch ambulant möglich.

Operationsrisiken wie Nachblutungen, Infektionen oder Wundheilungsstörungen treten nach einer Ohrkorrektur eher selten auf. Eine kleine Schwellung kann vorkommen. Nach dem Eingriff sind kaum Schmerzen zu erwarten. Routinemäßig und prophylaktisch erhalten Sie von uns Medikamente und wenn nötig Schmerzmittel.

Nach der Ohrkorrektur empfehlen sich ca. 7 Tage Urlaub. Anschließend können die Hautnähte und der Kopfverband abgenommen werden. Anschließend sollte ein Stirnband zur Sicherung des Operationsergebnisses über weitere 3 Wochen getragen werden. Sportliche Aktivitäten kann man 3-4 Wochen nach der Ohrkorrektur starten.

Es gibt unterschiedliche Anlässe für eine Ohrenkorrektur. Der häufigste Grund sind abstehende Ohren. Sie führen häufig zu Hänseleien. Jedoch sollte zum Zeitpunkt der Ohren-Operation die Ohrmuschel voll ausgewachsen sein. Ein Eingriff ist also ab dem 4.-5. Lebensjahr möglich. Die meisten Patienten für eine solche Ohren-Operation sind Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren. Die Operation verläuft bei Kindern wie Erwachsenen identisch.