Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tuv Logo
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Kieferästhetische Chirurgie in der Türkei

der Weg zu einem harmonischen Erscheinungsbild

Wir erleben es im täglichen Leben: Unser Gesicht spricht Bände. Ohne Mimik, ohne die Botschaften des Gesichts ist zwischenmenschliche Kommunikation kaum denkbar. Fehlstellungen können nicht nur die Kommunikation oder Funktionen wie Kauen, Schlucken oder Sprechen erschweren – auch die Gesichtsästhetik leidet darunter. Die kieferästhetische Chirurgie bietet zwar viele Lösungen – ein operativer Eingriff im Gesicht- und Kopfbereich ist und bleibt jedoch ein sehr sensibles Thema. Ziel muss es sein, Form und Funktion unter Berücksichtigung eines harmonischen ästhetischen Erscheinungsbildes wiederherzustellen.

Obwohl jedes Element im Gesicht wichtig für das ästhetische Erscheinungsbild ist, erfahren der Unterkiefer und insbesondere die Kinnspitze höchste Aufmerksamkeit. Die Kieferspitze ist das wichtigste Element im unteren Gesichtsteil und ausschlaggebend für den sogenannten „Goldenen Schnitt“, der als Maßstab für die harmonischen Proportionen gilt. Liegt die Kieferspitze zu weit vorne, wird dies „Progenie” genannt. Ist der Kiefer zu weit hinten gelagert, nennt die Schönheitschirurgie dieses Phänomen “Retrogenie”. In der Medibeauty-Klinik in Istanbul führen unsere Chirurgen für diese beiden Kieferfehlstellungen unterschiedliche chirurgische Eingriffe durch. Die ästhetische Kieferspitzenoperation (Genioplastik) wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert je nach auszuführendem Eingriff 1-2 Stunden. Bei der als Retrogenie bezeichneten Kieferfehlstellung besteht das Ziel darin, die Kieferspitze nach vorne zu verschieben.

Die unterschiedlichen Vorgehensweisen

Bei leichten Fehlstellungen wird beim Patienten Fett entnommen, das an der notwendigen Stelle injiziert wird. Bei schweren Fehlstellungen wird ein Implantat in die Kieferspitze eingebracht. Der notwenige Einschnitt erfolgt über den Mundinnenraum. Wird die Kieferspitze nach vorn geschoben, erfolgt dieser Vorgang durch die gleiche Schnittführung und einen Schnitt in den Knochen. Bei der Progenie wird ebenfalls ein Einschnitt im Mundinnenraum vorgenommen und der überschüssige Knochen an der Kieferspitze abgefeilt. Oder es erfolgt ein Schnitt im Knochen und der Kiefer wird weiter nach hinten verschoben. Sobald alle notwendigen Schnitte vorgenommen wurden, beginnen unsere erfahrenen Chirurgen mit dem Verschieben, Schneiden und Verändern des Kieferknochens, um die perfekte Ausrichtung innerhalb der Zielbereiche zu erreichen. Um die neue Positionierung des Kieferknochens zu sichern, ist es möglich, dass bei der Kieferkorrektur Schrauben und Bänder verwendet werden. Die eingesetzten Schrauben sind so dimensioniert, dass sie keinen Druck ausüben und sich mit der Zeit in den Kieferknochen integrieren. Die Patienten bleiben nach der Operation für die Schmerz- und Ödemkontrolle in der Klinik und werden am nächsten Morgen entlassen.

Für wen eignen sich kieferästhetische Operationen?

Bei der Kinnkorrektur – Genioplastik – handelt es sich um einen Eingriff, der sowohl bei männlichen als auch bei weiblichen Patienten häufig durchgeführt wird und kurze Operations- und Erholungszeiten aufweist. Eine korrekt geplante Genioplastik ist eine der erfolgreichsten Operationen der plastischen Chirurgie. Da es sich bei der Kieferkorrektur in Istanbul um einen inneren Eingriff handelt, ist das Risiko einer sichtbaren Narbenbildung im Gesicht völlig ausgeschlossen. Auch eine Narbenbildung um das Kinn oder den Kiefer herum ist äußerst unwahrscheinlich.

https://www.beautytravels24.de/kieferasthetik/

Kieferästhetik Methoden

Bichektomie

Schon zur Zeit der ägyptischen Königinnen war bekannt, dass definierte Gesichtszüge das Gesicht jugendlich und attraktiv aussehen lassen. Auch heute noch bilden eine attraktive sichtbare Jawline in Verbindung mit den Wangenkonturen eine Aufsehenerregende Gesichtssilhouette.

Ohrenkorrektur Türkei

Mentoplastie

Die Kieferchirurgie, auch bekannt als Mentoplastie, ist ein geeignetes Verfahren für Menschen, die sich wegen Form oder Größe des Kiefers unwohl fühlen. Denn neben vielen funktionellen Gründen spielen immer häufiger auch ästhetische Aspekte eine Rolle für eine Korrektur des Kiefers.

Profiloplastie

Das Antlitz der ägyptischen Königin Nofretete gilt vielen Schönheitsexperten als das perfekte Gesicht. Die ebenmäßige Form, die hohen geschwungenen Augenbrauen, die schlanke Nase in Kombination mit vollen Lippen, hohen Wangenknochen und großen, symmetrischen Augen gelten als Ideal für das weibliche Gesicht.

nasen op klinik in der turkei, istanbul
nasen op klinik in der turkei, istanbul

Klinikvorstellung

Die Medibeauty Klinik ist der Medistate Klinik angegliedert und ist die internationale Schönheitsabteilung der Klinik. Die Klinik Medistate gehört zu den besten und erfahrensten Privatkliniken mit internationalem JCI Zertifikat. Sie besitzt hochmodernes Equipment, das auf dem neuesten wissenschaftlichen und technologischen Stand ist. Daher werden Sie optimal versorgt und befinden sich bei Ihrer Schönheitsoperation in sehr erfahrenen Händen.

mehr info
Ärzteteam
Ärzteteam

Ärztevorstellung

In der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie steht Ihre individuelle Schönheit im Mittelpunkt. Alle Patienten, die über Beauty Travels 24 vermittelt werden, dürfen entscheiden, ob Sie Ihre Schönheitsoperationen von einem erfahrenen plastischen Chirurgen oder von einem Professor durchgeführt haben möchten.

Die Behandlungsgebiete umfassen alle Bereiche der verschönernden Chirurgie, von der Nasen- über die Brustoperation bis hin zur Fettabsaugung nach den neuesten Methoden. Mit einer maximalen Kompetenz in Beratung, Behandlung und Betreuung, höchsten technischen Standards und einer international wertgeschätzten Expertise ist das Team von Prof. Op. Dr. Ismail E. weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. 

mehr info

Kieferästhetik Häufige Fragen

Das Fachgebiet der Kiefer- und Gesichtschirurgie beinhaltet sowohl wiederherstellende als auch ästhetische Eingriffe sämtlicher Bereiche des Gesichts und des Gesichtsschädels. Als plastische oder ästhetische Kiefer- und Gesichtschirurgie bezeichnet man operative Eingriffe, die das Ziel verfolgen, Gesichtsstrukturen zu harmonisieren und so den Gesamtausdruck des Gesichts zu ändern. Dabei werden sowohl der Gesichtsschädel als auch Weichteile des Gesichts in das Therapiekonzept einbezogen.

Ein Großteil der plastisch-chirurgischen Eingriffe im Gesicht wird in der Medibeauty-Klinik in Istanbul problemlos ambulant durchgeführt - häufig sogar in örtlicher Betäubung. Für gewisse Eingriffe im Gesicht ist jedoch ein kurzer Klinikaufenthalt angesagt. Die Medibeauty-Klinik ist für derartige Eingriffe perfekt vorbereitet und bietet neben modernster technischer Ausstattung auch ein Maximum an Komfort und Privatsphäre für einen optimalen Aufenthalt.

Nach jedem chirurgischen Eingriff im Gesicht kann es zu Blutergüssen sowie Schwellungen kommen. Die Dauer des Heilungsprozesses hängt von der Art der Operation ab. Es kann auch erhebliche individuelle Unterschiede geben. Entscheidend für einen optimalen Heilungsverlauf ist das Verhalten des Patienten nach der Operation. Regelmäßige Nachkontrollen nach jedem Eingriff sind zwingend, um den Heilungsprozess zu überwachen.

Nach einer Operation sollte der Patient auf folgende Dinge achten: Bitte nicht zu heiß und nicht zu sauer essen. In diesem Zeitraum der Abheilung ist es wichtig, kleine Bissen und weiche Kost zu sich zu nehmen.

Putzen sie in langsam kreisenden Bewegungen Ihre Zähne und sparen Sie den operierten Bereich großzügig aus. Bitte verwenden Sie nur unter Anweisung des Arztes eine Mundspüllösung.