Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tuv Logo
Seit 2012 TÜV-zertifiziert mit Beratungszentrum seit 2008!
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Septumplastik mit Nasenkorrektur

Septumplastik mit Nasenkorrektur in der Türkei

dieses OP wird meistend angewendet, wenn der Patient nicht richtig atmen kann, und NasenScheidewand begradigt werden müssen. In diesen OP geht mit dem Plastischen Chirurgen meistens noch ein Nasen-Ohren Arzt noch mit rein. So kann die Schönheitsop mit dem Nasenscheidewand op kombiniert werden.

Septorhinoplastik – eine ästhetische Nasenkorrektur mit Funktion

Es gibt diverse operative Eingriffe an der Nase, bei der man die funktionelle mit einer ästhetischen Nasenkorrektur kombinieren kann. Unserer Partnerklinik in Istanbul ist dafür bekannt, dass die Chirurgen dort sorgfältig vorbereitete OP-Termine zusammenstellen, die diese Kombination berücksichtigen. Es handelt sich dabei um gleichzeitige Korrekturen der inneren und der äußeren Nase. Man kann beispielsweise eine Nasescheidenwand-OP mit einer ästhetischen Optimierung verbinden.

Unsere Partnerklinik in Istanbul ist auf beide Seiten der Nase spezialisiert. Dort werden häufig chirurgische Korrekturen der inneren Nase – also Septumplastiken – mit Eingriffen an der äußerlich sichtbaren Nasenform – also einer Rhinoplastik – verbunden. So werden die beiden wichtigsten chirurgischen Verfahren an der Nase effektiv zusammengebracht. Bei der Septumplastik für die innen liegenden Strukturen handelt es sich um Schwellkörperverkleinerungen bei Nasenscheidewand oder Nasenmuscheln. Bei der ästhetisch orientierten Rhinoplastik werden Nasenrücken, Nasenspitze und Nasenflügel den ästhetischen Vorstellungen des Patienten angepasst.

Ziel der Kombinationstechnik:
Verbesserung der Nasenatmung und Zufriedenheit mit der Nasenform.

Nur bei den wenigsten Menschen steht die Nasenscheidewand absolut symmetrisch in der Nase. In diesem Teil der Nase sind winzige Abweichungen die Regel. Sollte eine abweichend geformte Nasenscheidewand ein gewisses Maß überschreiten, muss sie korrigiert werden. Verantwortlich für diese Fehlstellung sind häufig ein Unfall oder eine Verletzung – oder sie ist naturgegeben. Eine Nasenscheidewandkorrektur (Septumplastik) kombiniert mit der ästhetischen Optimierung der Nase (Rhinoplastik) können in einer einzigen Operation, der Septorhinoplastik korrigiert werden.

Eine ungerade Nasenscheidewand kann zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führen, indem sie beispielsweise die natürliche Atmung behindert. Die Nasennebenhöhlen und die Mittelohrfunktion können über längere Sicht darunter leiden. Sollten die beiden Nasengänge bei der Atmung nicht gleichmäßig ausgelastet werden, führt es zu einer asymmetrischen Verteilung des Nasengangvolumens.

Eine Nasenscheidewandkorrektur kann hier korrigierend einwirken. Bei der sogenannten Septumplastik handelt es sich um eine funktionelle Nasenkorrektur. Unsere Chirurgen in der Partnerklinik in Istanbul sind auf Eingriffe wie die Nasenscheidewandkorrektur bzw. die OP zur Begradigung einer krummen Nasenscheidewand spezialisiert.

Aber auch Löcher in der Nasenscheidewand können belastende funktionelle Störungen in der Nase ausrichten. Beispielsweise kann die Klimatisierung darunter leiden und zu störenden Verkrustungen und Nasenbluten führen. Mit einer sogenannten Septumplastik wird das Loch in der Nasenscheidewand verschlossen. Ist der Patient darüber hinaus mit der Form, der Größe oder Stellung seiner Nase unglücklich, eröffnet eine Rhinoplastik die Chance zur erwünschten Veränderung.

Vor und nach der Septumplastik Nasenkorrektur

Die Entscheidung für einen chirurgischen Eingriff an dem prominenten Gesichtsmerkmal „Nase“ trifft kein Patient vorschnell. Häufig lassen jedoch medizinische Notwendigkeiten keine andere Wahl. Es sorgfältig geprüft, ob und wie die OP ablaufen soll. Entsprechend dem individuellen Befund sowie der anatomischen Situation erhalten Patienten von den Chirurgen in der Partnerklinik in Istanbul eine intensive Beratung und Aufklärung, die auch die ästhetischen Zielsetzungen berücksichtigt. Bei operativ behandlungsbedürftigen Fehlfunktionen oder Nasenerkrankungen und gleichzeitig bestehendem Wunsch nach einer Nasenkorrektur ist ein Kombinationseingriff bestehend aus einer äußeren ästhetischen Nasenkorrektur und inneren funktionsverbessernden Nasenkorrektur sinnvoll.

Direkt nach der OP sind täglich neue Veränderungen an der Nase feststellbar. Morgens ist die Nase häufig geschwollen. Bereits in den ersten Wochen sind die Schwellungen wieder verschwunden und der Patient ist gesellschaftsfähig. Der endgültige Heilungsprozess dauert jedoch zwischen 6-12 Monate. Bis der Heilungsprozess endgültig abgeschlossen ist, können auch noch Veränderungen der Nasenform und der Nasenfunktion eintreten.

https://www.beautytravels24.de/septumplastik-mit-nasenkorrektur/

Septumplastik mit Nasenkorrektur Heilungsphase

Behandlungsdauer

5-6 Stunden

Anästhesie

Voll

Aufenthalt in Istanbul

7 Tage

Gesellschaftsfähig

7-8 Tage

Septumplastik Nasenkorrektur Kosten Türkei

Erfahrung seit 17 Jahren
Facharzt für Plastische Chirurgie
2.950
All-Inklusiv-Paket Leistungen
  • Inklusive Flugkosten bis 150€
  • Park & Fly
  • VIP Rund-um Transfer
  • 6 Übernachtungen im 5* Hotel in Istanbul
  • Kostenfreie Übernachtung für die Begleitperson
  • Laborkosten, Medikamente und Equipments
  • Vor-und Nachuntersuchung
  • Kostenfreie Stadttour
  • Keine Vorkasse
  • Persönliche, deutschsprachige Assistenten

Häufig gestellte Fragen nach der Septumplastik Nasenkorrektur

In den ersten 4-6 Wochen nach einer Nasenkorrektur sollten keine sportlichen Aktivitäten durchgeführt werden. Vier Wochen nach der Operation kann der Patient seinen Sport ohne Einschränkungen wieder praktizieren.

Auf das Tragen einer Brille sollte für mindestens vier Wochen verzichtet werden. Bei schweren Brillen empfiehlt es sich, für drei Monate nach der Operation auf das Tragen der Brille zu verzichten.

Der Sonnenbesuch in den ersten drei Monaten nach der Nasenkorrektur kann zu Pigmentstörungen und/oder einer verstärkten Narbenbildung führen. Dies gilt auch für Sonnenbankbesuche. Man sollte idealerweise für drei Monate auf eine UV-Bestrahlung der operierten Haut verzichten.

Der Chirurg sollte Informationen erhalten, wenn der Patient Medikamente wie Aspirin®, ASS, Marcumar® und andere Präparate einnimmt, die die Blutgerinnung hemmen. Auch in der ersten Zeit nach einer Nasenkorrektur sollte der Patient keine blutverdünnenden Medikamente einnehmen.