24/7 kompetent für Sie da:
Kontaktformular
Besuchen Sie uns:
Herrenstr. 14
76437 Rastatt
Kontakt TÜV geprüfte Service-Qualität TÜV geprüfte Service-Qualität TÜV geprüfte Service-Qualität

FUE-Technik

Haartransplantation FUE Technik

FUE Methode (FOLLIKEL UNIT EXTRAKTION) Einzel-Haarentnahme bei Männern: 

Die FUE Behandlung ist nicht nur in der Türkei, sondern auf der ganzen Welt die neueste Technik der Haartransplantation. Es werden hierbei Haarwurzeln von der Spenderfläche am Hinterkopf entnommen, welche dann anschließend in die lichten Stellen eingepflanzt werden. Durch diese Methode lässt sich ein sehr natürliches Ergebnis erzielen. Die bei einer Haartransplantation angewandte FUE-Behandlung ist die aktuell modernste und innovativste Methode.

Haartransplantation Fut Technik

max. 1200 Grafts
Entnahme moglich

FUT

Haartransplantation Fue Technik

max. 4000 Grafts
Entnahme moglich

FUE

In manchen Fällen ist am Kopf keine ausreichende Spenderfläche für die Haartransplantation vorhanden. In Ausnahmefällen und einer Haaranalyse vor Ort in Istanbul, sowie detaillierter Absprache der Ergebnisse mit dem behandelnden Facharzt, ermöglicht die FUE Methode auch Haartransplantationen von anderen Körperhaaren. 

Ablauf der FUE Behandlung:

  • Kürzung der gesamten Haare auf 2-4 mm
  • lokale Betäubung der Entnahmestellen
  • Einzelentnahme mit dem Mikromotor, Stiftentnahme oder manuelle Entnahme der Haarwurzeln
  • Überprüfung der Grafts & Aufbewahrung in Petrischalen mit einer Nährlösung um die Absterbung derer zu vermeiden.
  • Anschließend erfolgt die operative Einpflanzung
  • Nachuntersuchung und Mitgabe eines Pflegesets von Hairvital. Dieses müssen Sie 2-3 Monate lang anwenden.

Vorteile:

  • Vermeidung einer strichförmigen Narbe, sodass auch nach der Haarverpflanzung extreme Kurzhaarfrisuren möglich sind, sowie Verringerung der postoperativen Wundschmerzen
  • bei Mikromotorentnahme erheblich mehr Grafts pro Sitzung – bis zu 4.000 Grafts – verpflanzbar
  • viel präzisere und exaktere Arbeit, da freie Sicht bei der Einpflanzung der Follikel und somit 60-70 Grafts pro Quadratzentimeter einsetzbar

Haartransplantation Fue MethodesNachteile:

  • Die Rasur im Nacken als Vorbereitung für die Haartransplantation bleibt für eine bestimmte Zeit sichtbar. Viele Männer umgehen dieses auffällige Merkmal, indem Sie das ganze Haar so kurz wie möglich rasieren, bis die gesamten Haare nachwachsen.
  • Die FUE-Behandlung dauert länger, weil die Haarwurzeln einzeln entnommen werden.
  • Da die Haare einzeln entnommen werden, ist diese Methode der Haartransplantation somit etwas kostspieliger als die FUT-Technik.

Voraussetzungen:

  • Patient ist bei bester Gesundheit (Kein HIV, Hepatitis-C etc.)
  • Kein stress- oder krankheitsbedingter Haarausfall
  • Genügend Spenderfläche um die kahlen Stellen abzudecken    

Kombinationsmöglichkeiten:

Eine FUE-Behandlung können Sie auf Wunsch auch mit einer PRP-Behandlung kombinieren, um Ihre Kopfhaut zu stärken und das Haarwachstum anzuregen. In unserem FUE-Gold Paket ist diese schon integriert.

Außerdem können wir Ihnen einen individuellen Preis erstellen wenn Sie die FUE-Gold Methode außerhalb des FUE-Gold Paketes durchführen lassen möchten.

FUE Methode (FOLLIKEL UNIT EXTRAKTION) Einzel-Haarentnahme bei Frauen: 

Wie wird die Haartransplantation bei Frauen durchgeführt?

Bei Frauen wird die gleiche Methode und das gleiche Verfahren wie bei Männern angewendet – die FUE Methode.

Wie bei Männern, werden auch hier die Spenderhaare am Hinterkopf in der Höhe zwischen den beiden Ohren entnommen. Die entnommenen Grafts werden in die von Haarausfall betroffene Problemzone eingesetzt.

Für eine präzise und exakte Implantierung der Grafts wird freie Sicht benötigt. Bei vielen Frauen ist es oft der Fall, dass die Geheimratsecken oder die Haarlinie sehr licht ist und transplantiert werden muss. In diesen Fällen müssen die Haare an den transplantierten Stellen nach einer genauen Analyse durch den Arzt eventuell nicht gekürzt werden. Ein Haarstreifen an der Entnahmestelle (Fläche zwischen den beiden Ohren) muss jedoch auf 2-4 mm gekürzt werden. Diese können Sie mit ihren darüberliegenden Haaren abdecken. Sollten Sie eine Haarverdichtung benötigen, wird aus medizinischen Gründen auch die behandelte Stelle auf 2-4 mm gekürzt. Die genaue Analyse geschieht in der Voruntersuchung vor Ort in Istanbul. Hierbei wird der zuständige Arzt Sie detailliert begutachten und Ihre Problemzone analysieren.

Die schon vorhandenen Haare werden innerhalb von einem Monat normal wachsen (ca. 1 cm im Monat), die implantierten Haarwurzeln benötigen 3 Monate um sich zu regenerieren und zu positionieren.

Abschließend erhalten Sie in der Klinik ein Pflegeset von Hairvital, welches ein Shampoo und eine Lotion beinhaltet. Diese Produkte sollten Sie sorgfältig und nach Anweisung des Arztes anwenden, sodass die Grafts sich optimal entfalten können. Nach ca. 3 Monaten können Sie auf Ihr gewohntes Shampoo umsteigen. Achten Sie bitte jedoch auf die Inhaltsstoffe – bestenfalls eignen sich Produkte, die auf pflanzlicher Basis fungieren und PH-neutral sind.