Haartransplantation FUT Technik

Das alte Minimikrograft-Verfahren gilt mittlerweile schon als überholt. In dem Ärzteteam von dem Professor wird diese Technik schon seit über 10 Jahren nicht mehr angewendet!
Auf der ganzen Welt hat die Follikel-Haartransplantation einen großen Fortschritt gemacht. Hier möchten wir Ihnen nur die FUT Technik aufklären.

Haartransplantation Fut Technik

Was ist eine FUT Behandlung?
Um die Haartransplantation im Ergebnis beständig und dauerhaft zu erhalten, werden Haarwurzeln benötigt, die später nicht wieder ausfallen werden. Dies ist im Nackenbereich der Fall. Sicher haben Sie schon oft beobachtet, dass dem Großteil der Menschen im Nacken keine Haare ausfallen (Spenderfläche).

Es werden Haarwurzeln vom Nackenbereich, also von der beständigen Stelle gegen Haarausfall als Band bzw. als Hautstreifen entnommen und unter einem Mikroskop in 2’er und 3’er Follikel Units aufgeteilt.  Ein Follikel Unit ist nichts anderes als ein Haarbüschel, formiert zu 2-5 follikularen Einheiten. So wachsen nämlich die menschlichen Haare, und nicht wie man zunächst von außen vermuten könnte, in Reihe und Glied. Diese Haar Units können in innerhalb von 15 Minuten mit 1000-1500 Grafts entnommen werden.

 

Haartransplantation Fue Fut

Vorteile der FUT Technik:

  • Innerhalb kürzester Zeit können bis zu 1500 Grafts entnommen und transplantiert werden
  • Die Entnahme ist in ca. 15 Minuten beendet (Bei der FUE-Technik: Dauer etwa 3-4 Stunden)

Nachteile der FUT Technik:
Wie bei jedem chirurgischen Eingriff, sind bei der Haartransplantation mit der FUT Methode Nähte erforderlich. Dies ist von Nachteil, wenn nach der Haartransplantation die Haare zu kurz getragen werden und dadurch dann im Nacken ein dünner Narbenstreifen sichtbar wird.

Eine Entnahme über 1500 Grafts ist fast nicht möglich!

Die Risiken wie z. B. Entzündungsgefahr, Verletzung von Blut- und Nervenbahnen sind wesentlich höher als bei der FUE-Methode.

Es ist eine Nachbehandlung in Deutschland notwendig (Verbandswechsel, Fäden ziehen, Kontrolle) – hier würden zusätzliche Kosten entstehen, da die Krankenkasse diese Kosten nicht übernimmt.


24 Stunden für Sie da
+49 (0) 7222 – 931 990

Kommunikation heißt erreichbar sein.
Erreichbarkeit ist 24 Stunden Kundenservice!
Rufen Sie uns einfach an!


Schnellkontakt