Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt
info@beautytravels24.de
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tuv Logo
Beratungszentrum seit 2008
TÜV geprüft seit 2012
Tüv Logo
Beratungszentrum Herrenstraße 14 D-76437 Rastatt

Fettabsaugung am Rücken

Fettabsaugung Rücken TürkeiLeider bleibt auch der Rücken nicht von unerwünschten Fettpolstern verschont, die nach einer Fettabsaugung am Rücken rufen. Die Pölsterchen sammeln sich vor allem im Bereich der Taille beziehungsweise den Schulterblättern an und sorgen für eine unschöne Silhouette in Bikini oder Badehose. Im Herbst und im Winter können die Röllchen zwar gut unter einem dickeren Pullover oder einer legeren Strickjacke kaschiert werden. Doch sobald die Zeit der T-Shirts, der figurbetonten Kleider oder enger geschnittenen Blusen beginnt, zeigen sich die ungeliebten kleinen Fettpolster am Rücken. Eine Lösung ist die Fettabsaugung am Rücken mit Mieder. Denn die Polster zeichnen sich über und unter dem BH, am Hosenbund und in der Taille ab, stören die Harmonie der Silhouette und erwarten eine Liposuktion am Rücken mit Mieder. Nur eine Liposuktion erlaubt es dem Chirurgen, die Anzahl der Fettzellen gezielt und dauerhaft zu reduzieren. Danach sind die Problemzonen kein Problem mehr. Trotzdem: Die Fettabsaugung ist keine Alternative zum Abnehmen!

Fettabsaugung Rücken in der Türkei

Eine Fettabsaugung am Rücken in der Türkei bietet die Chance, eine kritische Region am Körper wieder harmonisch in das Gesamtbild einzubringen. Sowohl bei Männern als auch bei Frauen gilt der Rücken als eine kritische Zone, an der eine Liposuktion am Rücken in der Türkei zu den am häufigsten durchgeführten Schönheitsoperationen gehört. Für die Durchführung des Eingriffs bieten sich heutzutage unterschiedliche Methoden an, die alle jedoch nur ein Ziel verfolgen: das überflüssige Fett in der Rückenregion zu entfernen. Dafür bieten sich unterschiedliche Verfahren an. Die traditionelle Vorgehensweise ist die sogenannten Tumeszenz-Methode, die mit kleinen Kanülen funktioniert, über die die Fettzellen zunächst gelöst und anschließend abgesaugt werden. Diese kleinen Kanülen werden auch bei der Wasserstrahl-Methode über 2-3 Millimeter lange Einschnitte eingesetzt und sorgen dafür, dass der Wasserstrahl eingeführt und anschließend die gelösten Zellen abgeführt werden können. Die gleiche Vorgehensweise funktioniert auch bei der Laser- und der Ultraschall-Methode, bei der die Fettzellen entweder durch Hitze oder durch spezielle Schallschwingungen aufgelöst und dann über die Kanülen abgesaugt werden. Sämtliche Techniken haben das Ziel, den Körper attraktiv zu modellieren.

Methoden für Fettabsaugung Rücken

Die medizinische Wissenschaft hat eine ganze Reihe von Verfahren entwickelt, um eine Fettabsaugung am Rücken erfolgreich durchzuführen. Aber unabhängig davon, ob es sich um einen mechanischen Eingriff oder eine Fettabsaugung per Wasserstrahl, Laser oder Ultraschall handelt – Ziel ist es, dem Patienten eine harmonische Körperform zu modellieren. Vor allem sind die neuen Methoden deutlich schonender als die traditionelle Tumeszenz-Methode. Bei der Wasserstrahl-Methode wird über die in der betreffenden Rückenregion eingeführten Kanülen sorgfältig dosiert Wasser eingeführt, das die Fettzellen vom umgebenden Gewebe löst und auf diesem Weg absaugt. Die Ultraschallmethode verflüssigt die betreffenden Zellen über spezielle Schallwellen, wogegen die neuartige Laser-Technik sie erhitzt und vom Rest des Gewebes abspaltet. Vor allem die Lasermethode scheint sich zur Standardmethode zu entwickeln, da sie sehr schonend ist und die Heilphase deutlich verkürzt. Für welches Verfahren sich der Chirurg letztlich entscheidet, ist abhängig von der Konstitution des Patienten und dem Umfang des notwendigen Eingriffs.

Fettabsaugung Rücken Vorher Nachher

Entscheidend für den dauerhaften Erfolg einer Liposuktion Rücken im Vorher-Nachher-Vergleich ist das Verhalten des Patienten im Anschluss an den Eingriff. Eine Ernährungsumstellung und sportliche Aktivitäten fördern ein stabiles Gewicht, das eine Neuproduktion von Fettzellen in den behandelten Regionen ausschließt. Allerdings sollte der Patient berücksichtigen, dass eine Fettabsaugung am Rücken kein trivialer Eingriff ist. Binde- und Fettgewebe sind in dieser Körperregion eng vernetzt, so dass der Chirurg mit sehr feinen Kanülen arbeiten muss, um Nerven und Gefäße zu schonen. Sind die Schwellungen nach wenigen Tagen abgeklungen, wird deutlich, wie erfolgreich der Eingriff war. Die neue Modellierung ist dauerhaft – jedoch kann die mit zunehmendem Alter sinkende Festigkeit der Haut dafür sorgen, dass die Straffheit leicht abnimmt. Bei einem Vergleich der Fettabsaugung am Rücken in der Vorher-Nachher-Betrachtung kann man jedoch deutlich erkennen, dass die Proportionen am Rücken wieder stimmen. In Anbetracht des Aufwandes, den der Betroffene mit der OP der Fettabsaugung am Rücken in der Vorher-nachher-Betrachtung auf sich genommen hat, kann davon ausgegangen werden, dass er sich an den vom Chirurgen empfohlenen gesunden Lebensstil hält.

Fettabsaugung Rücken Erfahrungen in der Türkei

Liposuktion Rücken
Die komplexe Hautgewebestruktur am Rücken erfordert vom behandelnden Chirurgen eine besonders hohe fachliche Kompetenz. Erfahrungsgemäß wird eine Fettabsaugung am Rücken ambulant durchgeführt. Es gelten die üblichen Risiken, wobei sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten. Schmerzhafte Hämatome werden mit Medikamenten betäubt und die Schwellungen klingen schon nach wenige Tagen ab. Die Fettabsaugung-Rücken Erfahrungen in der Türkei zeigen, dass man spätestens nach fünf Tagen wieder gesellschaftsfähig ist. Die kleinen Einschnitte, die für die Einführung der Kanülen notwendig sind, legen die Chirurgen in der Türkei so versteckt an, dass sie nach der OP nicht mehr sichtbar sind. Entscheidend für eine kurze Heilphase und ein dauerhaft bleibendes Ergebnis ist das Kompressionsmieder, das alle Patienten nach der Fettabsaugung am Rücken in der Türkei in der Zeit nach der OP tragen sollten. Das Endresultat kann der Patient nach rund vier Monaten erwarten. Das Resultat ist dauerhaft, da die Fettzellen nicht mehr nachwachsen.

Wie viel Kostet eine Fettabsaugung am Rücken?

Die Kosten für Schönheitsoperationen – und dabei handelt es sich bei einer Fettabsaugung am Rücken – werden generell nicht von den Krankenkassen in Deutschland übernommen. Deshalb übernimmt auch keine Krankenkasse die Liposuktionskosten in der Türkei. Handelt es sich jedoch um ein schmerzhaftes Lipödem, das mit konservativen Behandlungsmethoden nicht geheilt werden kann, besteht die Möglichkeit, dass die Krankenkassen eine Ausnahme machen. Stellt sich die Frage nach den Kosten für eine Fettabsaugung in der Türkei. Generell lässt sich feststellen, dass die Preise für derartige Eingriffe in der Türkei deutlich niedriger sind als in Deutschland. Dafür sorgen geringere Lohnkosten, die Einnahme von Devisen und die staatlichen Förderprogramme in dem Land am Bosporus – ohne dass der Patient qualitative Abstriche machen muss. Er trifft auf hochprofessionelle Chirurgen, modernste Kliniken und ein unvergleichlich hohen Servicestandard.

https://www.beautytravels24.de/fettabsaugung-rucken/

Fettabsaugung am Rücken Heilungsphase

Behandlungsdauer

2-5 Stunden

Anästhesie

Voll

Aufenthalt in Istanbul

5 Tage

Gesellschaftsfähig

1 Woche

Fettabsaugung Rücken Kosten Türkei

Die Preise für
Fettabsaugen Rücken
2.400
Jede weitere Zone +400 €
All-Inklusiv-Paket Leistungen
  • Nachsorge-Garantie
  • Inklusive Flugkosten bis 150€
  • Park & Fly
  • VIP Rund-um Transfer
  • 4 Übernachtungen im 5* Hotel in Istanbul
  • TÜV und JCI Zertifiziert
  • Beratungszentrum Servicebüro Deutschland
  • Eigene Callcenter 7/24 Telefonische Fachberatung
  • 0,0% Finanzierung auf Wunsch
  • Persönliche, deutschsprachige Assistenten
  • Kreditkartenzahlung möglich

Wie bei allen Schönheits-OPs auch, richten sich die Fettabsaugung-Rücken Kosten in der Türkei nach dem jeweils individuellen Aufwand. Generell kann man jedoch davon ausgehen, dass die Kosten für eine Fettabsaugung beispielsweise in Deutschland deutlich höher liegen als in der Türkei. Wichtige Aspekte für die geringeren Preise für Schönheitsoperationen in der Türkei sind vor allem die geringeren Lohnkosten, die Einnahmen von Devisen und staatliche Zuschüsse. Sie lassen sich plastisch-ästhetische Eingriffe deutlich günstiger durchführen, als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz – ohne dass der Betroffene auf Qualität verzichten muss.