24/7 kompetent für Sie da:
Kontaktformular
Besuchen Sie uns:
Herrenstr. 14
76437 Rastatt
Kontakt TÜV geprüfte Service-Qualität TÜV geprüfte Service-Qualität TÜV geprüfte Service-Qualität

Augen Lasern

Augen Lasern

Ein Leben ohne Brille

Viele Menschen, die eine Brille tragen, wünschen sich ein Leben ohne Brille. Um das zu erreichen, können Sehschwächen etwa mit einer Laserbehandlung in der Türkei behandelt werden. In Städten wie Istanbul oder Antalya gibt es eine spezialisierte Augenklinik, die die Laserbehandlung anbietet.

Aber was spricht denn dafür, sich die Augen lasern zu lassen? Dafür gibt es verschiedene Gründe. Wer kennt nicht das Problem, dass die Brille beschlägt, wenn man aus der Kälte hinein ins Warme kommt? Andere Nebeneffekte der Brille sind Druckstellen auf dem Nasenrücken, die ständige Suche nach der Brille oder vor allem bei älteren Menschen der Transport von zwei verschiedenen Brillen, wenn eine Brille für die Weitsichtigkeit und eine für die Kurzsichtigkeit benötigt wird. Auch Kontaktlinsen können hier in einigen Fällen keine Abhilfe schaffen, denn hier können Problem wie allergische Reaktionen, gereizte, gerötete und trockene Augen etc. den Alltag erschweren.

Das muss auf Dauer nicht sein, denn so wertvoll eine Sehhilfe, wie z. B. eine Brille auch sein mag, so praktisch ist auch das Augenlasern. In der erfahrenen Augenlaserklinik wurden seit den 1980er Jahren erprobte und innovative Laser-Verfahren angewendet, um die Sehkraft vieler Patienten zu verbessern. Viele Patienten konnten nach einer OP auf eine Brille oder die Kontaktlinsen verzichten. Aber ist das Augenlasern in der Augenklinik auch erfolgreich und sicher? Welche Risiken bestehen bei einem solchen Eingriff? Die entsprechenden Einrichtungen sind seit Jahren auf diese Behandlungsmethoden spezialisiert und konnten mit den Lasik-Operationen schon viele Erfolge erzielen.

Die wichtigste Methode zum Augenlasern ist die Lasik-Behandlung. Bei dieser weitverbreiteten OP-Methode kann eine Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Der Eingriff erfolgt dabei schmerzfrei und ambulant, außerdem nimmt die Laserbehandlung nur wenige Minuten in Anspruch. Die Patienten erhalten bei der i-Lasik Methode (Femto-Wavefront-Lasik) zunächst Augentropfen zur Betäubung. Anschließend wird der sogenannte Flap, ein kleiner Deckel der Augen, auf der Oberfläche der Hornhaut präpariert. Der Deckel wird hochgeklappt und es folgt die eigentliche Behandlung mit dem Laser. Dieser modelliert dabei das Gewebe der Hornhaut, bis die korrekte Hornhaut-Krümmung erreicht ist. Abschließend wird der Hornhaut-Deckel wieder in die ursprüngliche Position gebracht und die Augenlaseroperation ist somit abgeschlossen. Im Erfolgsfall ist damit die Zeit der Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit vorbei.

Wussten Sie, dass die i-Lasik Methode inklusiver individueller 3-D Behandlung auch bei Mitgliedern der NASA oder auch der US-Army erfolgreich angewendet wurde? Kampf-Piloten etwa oder Astronauten und ähnliche Personengruppen benötigen für ihren Beruf eine besonders ausgeprägte Sehfähigkeit. Mit einer Sehhilfe können sie den Job meist nicht mehr ausüben. Mit der i-Lasik-Laserbehandlung können sie die hohen beruflichen Anforderungen wieder erfüllen.

Wenn Sie noch weitere detaillierte Informationen wünschen, können Sie sich gern an uns wenden. Wir beraten Sie unverbindlich und erstellen auch eine detaillierte und ebenso unverbindliche Kosten-Übersicht. Des Weiteren zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf und stellen Ihnen gern unsere Leistungen vor. Wir sind per Mail oder auch gern telefonisch für Sie erreichbar.